Ex-Primaballerina Karin von Aroldingen ist tot - Ursache nicht bekannt

Nun ist sie im Alter von 76 Jahren gestorben.

Die frühere Primaballerina Karin von Aroldingen ist tot. In den 60er Jahren ging sie zum Choreographen George Balanchine.

Karin von Aroldingen

Balanchine schrieb zahlreiche Rollen für sie, auch privat waren die beiden eng befreundet.

Karin von Aroldingen wurde zu einer der besten Ballett-Tänzerinnen weltweit. Die Zeitung beruft sich dabei auf Aroldingens Tochter. Sie hatten eine gemeinsame Tochter. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.


Beliebt

VERBINDEN