Powershell neu auch für Linux und MacOS

PowerShell Core 6.0 ist eine Crossplattform Edition von PowerShell und steht auf GitHub als Open-Source zur Verfügung. Damit werden neben Windows neu auch Linux und MacOS unterstützt. Danach können beide Kommandozeilen parallel unter Windows verwendet werden, die Core-Variante ersetzt die normale PowerShell nicht.

Wie Jeffrey Snover, der bei Microsoft die Entwicklung der PowerShell leitet, mitteilte, wird die ursprüngliche PowerShell, die noch auf dem klassischen.NET Framework basiert und damit auf Windows beschränkt ist, nicht mehr weiterentwickelt.

Auf der Windows-Seite unterstützt Powershell-Core die Betriebssystem-Versionen Windows 7, 8.1 und 10 sowie Windows Server 2008 R2, 2012R2 und 2016. Dadurch ist PowerShell Core auf allen Plattformen einsetzbar. Weitere Infos findet man hier.


Beliebt

VERBINDEN