KFC Uerdingen verpflichtet Maximilian Beister

Die Krefelder, die als Aufsteiger gleich um die Meisterschaft in der West-Staffel mitspielen (aktuell Platz zwei hinter dem punktgleichen Titelverteidiger FC Viktoria Köln), verpflichteten mit Angreifer Maximilian Beister (27) einen ehemaligen Bundesliga-Profi und früheren U 21-Nationalspie ler.

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat prominente Verstärkung für den Aufstiegskampf in der Regionalliga West erhalten. Der zuletzt vereinslose Beister unterschreibt beim KFC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und trägt künftig die Rückennummer "9". "Er ist menschlich und spielerisch eine Bereicherung für uns", kommentierte Präsident Mikhail Ponomarev die Personalie. Der Mittelfeldspieler freue sich "riesig" auf die Herausforderung. "Wir freuen uns, dass er bei uns ist".

Maximilian Beister hat beim KFC unterschrieben. "Ich will helfen, den Verein nach vorne zu bringen", sagte Beister, der in Deutschland schon beim Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf, dem FSV Mainz 05 und 1860 München unter Vertrag stand und in der vergangenen Saison an den australischen Erstligisten Melbourne Victory ausgeliehen war. Beister hat 47 Bundesliga-Einsätze auf dem Konto.

Kommentare Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Sie haben eine eigene Homepage?


Beliebt

VERBINDEN