ProSiebenSat.1 übernimmt E-Commerce-Vermarkter Kairion

Der Medienkonzern Prosiebensat1 übernimmt den E-Commerce-Vermarkter Kairion von der Cocomore AG. Zum Kaufpreis für das Unternehmen mit rund 25 Mitarbeitern und Sitz in Frankfurt machen beide Seiten keine Angaben.

Kairion ermögliche eine punktgenaue Werbeausspielung durch Realtime-Targeting auf Kaufinteressenten.

Kein Stillstand bei Pro Sieben Sat 1: Der Konzern kauft im Adtech-Bereich weiter zu und übernimmt Kairion. Werbungtreibende können die Flächen in Echtzeit buchen und damit auf Kaufinteressen targeten. Shop-Besuchern wird also beispielsweise auf der Suche nach einer Digitalkamera entsprechende Werbung angezeigt. Allein 2017 hat Kairion über 1.000 Kampagnen umgesetzt, darunter auch für große Marken wie Bayer, Bosch oder Nestlé.

Auch im neuen Jahr zeigt sich ProSiebenSat.1 weiter in Kauflaune. Es ist nicht das erste Mal, dass sich ProSiebenSat.1 Media auch auf Retail-Daten fokussiert. Im Januar 2017 hat das Medienhaus eine Kooperation mit Zalando Media Solutions geschlossen, um die Nutzerdaten von Zalando mit dem eigenen über SevenOne Media vertriebenen Inventar zu verknüpfen. "Kairion vereint die zielgruppengenaue Ansprache mit einer hohen Expertise im Data-Bereich und bietet so neben hohen Reichweiten für digitale Werbeangebote auch wertvolle Zielgruppen-Insights - etwa zu konkretem Kaufinteresse", so Dr. "Perspektivisch profitiert davon auch unsere Zukunftstechnologie Addressable TV, so dass wir unseren Werbepartnern künftig eine Aussteuerung ihrer Kampagnen bieten können, die noch zielgerichteter und damit effizienter ist", sagt Jens Mittnacht, Geschäftsführer der Advertising Platform Solutions, in der P7S1 die Adtech-Aktivitäten bündelt. "Mit der Pro Sieben Sat 1 Gruppe zusammen beitet Kairion Werbekunden nunmehr eine direkte Verlängerung von Branding-Kampagnen in den Online-Handel".


Beliebt

VERBINDEN