Handball-EM - Frankreich dicht vorm Halbfinale

Serbien hoffte dagegen vergeblich auf das erste Erfolgserlebnis in der Hauptrunde.

War von den Serben nicht zu bremsen: Frankreichs Raphael Caucheteux.

Handball-Weltmeister Frankreich hat einen großen Schritt in Richtung Halbfinale der EM in Kroatien gemacht. Frankreich ist das einzige noch verlustpunktfreie Team bei der EM. Bester Werfer der Partie aber wurde der Norweger Sander Sagosen mit acht Treffern. Für Serbien war Nemanja Zelenovic vom SC Magdeburg mit ebenfalls sieben Toren am erfolgreichsten.

Anschließend gewann auch Rekord-Europameister Schweden mit 29:20 (16:11) gegen Außenseiter Weißrussland. Auch die Schweden sind nach ihrem Sieg weiter im Rennen um den Einzug ins Halbfinale, sie bekommen es am Mittwoch im skandinavischen Derby mit Norwegen zu tun. Für Schweden trafen Hampus Wanne vom Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt und Albin Lagergren mit vier Toren am häufigsten.


Beliebt

VERBINDEN