Nations League wird in Lausanne ausgelost

Es ist der erste wichtige Tag für den österreichischen Fußball im Jahr 2018.

Die Nations League ist ein von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) ins Leben gerufener Wettbewerb für Nationalmannschaften im Zweijahresrhythmus.

Die neue UEFA Nations League soll für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Prüfstein und Experimentierfeld zugleich sein. Dabei treten die vier besten, noch nicht für die EM qualifizierten Mannschaften aus jeder Liga im März 2020 in einem Play-off an, gegebenenfalls wird gemäß der Rangliste von unten nach oben aufgefüllt. Maßgeblich dafür war die damalige Platzierung im UEFA-Länderranking.

Wer sind die möglichen deutschen Gegner?

Es gibt insgesamt vier Gruppen in Liga "B" und die Erstplatzierten Teams der jeweiligen Ligen steigen in den höheren Rang auf - Liga "A". Von September bis November 2018 ist an sechs Länderspiel-Doppelspieltagen und vier Nations-League-Partien noch Platz für zwei frei zu vereinbarende Tests. Unsere "Zmajevi" können gegen nicht gegen Teams aus ihrem Topf spielen - diese sind Schweden, Ukraine, Irland. -8. sowie 9. -11. September 2018, 11.

Ersetzt die Nations League die EM-Quali? Denn vier der 24 EM-Startplätze werden über den neuen Bewerb ausgespielt. In der Liga C spielen 15 Nationalmannschaften, und in Liga D der Nations League spielen 16 Länder. Die Sieger der Ligen B, C und D steigen auf, die Letzten aus A, B und C steigen ab. Von März bis November 2019 laufen die Gruppenspiele der "normalen" EM-Qualifikation.

Die vier Gruppensieger der Liga A ermitteln in einem Finalturnier Anfang Juni 2019 den Gewinner der ersten UEFA Nations League. In jeder Liga machen die jeweils vier Gruppensieger in einem Playoff im März 2020 einen weiteren EM-Teilnehmer unter sich aus (Halbfinals und Final, jeweils in einem Spiel).

Moment, 20 für 24? Die Gruppenersten und -zweiten (20 Teams) sind für die EURO 2020 qualifiziert, vier kommen über die die Nations League dazu. Dafür öffnet sich in den EM-Qualifikationsgruppen für die Dritten keine Hintertür mehr. Für die deutsche Nationalmannschaft soll die Nations League Prüfstein und Experimentierfeld zugleich sein.

Wo sind die Spiele der Nations League im Fernsehen zu sehen?

Was hat es mit dem Plan der Global Nations League auf sich? Am Mittwoch (12.00 Uhr) werden in Lausanne die Gruppen ausgelost. Lostag der EM-Qualifikation ist der 2. Dezember 2018.

Wird es weiterhin Freundschaftsspiele geben?

In Liga A gibt es vier Gruppen mit jeweils drei Mannschaften.

4 Wann findet das nächste Spiel der Nationalmannschaft statt?


Beliebt

VERBINDEN