"Black Panther" ist meistkommentierter Film — Twitter

Mit Black Panther haben wir nun den 18. Eintrag des gigantischen Marvel Cinematic Universe. Eines kann man über die Comicverfilmung schon jetzt sagen: Sie wird ein Blockbuster. Auf Twitter ist das Fantasy-Spektakel gar der meistkommentierter Film des Jahres, wie das Branchenblatt Variety berichtet. Womit die neueste Comicverfilmung von Disney und Marvel Studios auf dem sozialen Netzwerk der meistkommentierte Film des laufenden Jahres ist. Auf Platz zwei landet das Sci-Fi-Spektakel "Star Wars: Die letzten Jedi", gefolgt von dem Fantasy-Abenteuer "Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone" auf Rang drei.

Mehr über die Kinostarts der Woche lesen Sie am 14. Februar und jeden Mittwoch auf der Kinoseite der Passauer Neuen Presse.

In einer anderen Hinsicht ist "Black Panther" bereits Rekordhalter.

Wakanda ist - so sehen wir es im ersten Solo-Film um den Panther - ein Ort, an dem alles, was in Afrika schief läuft, klappt: Es gibt keinen Hunger, durch eine glitzernde Stadt voller Wolkenkratzer mit Ethno-Elementen schlängelt sich eine Magnetbahn, Frauen und Männer sind gleichberechtigt. Die Comicverfilmung markiert einen Meilenstein innerhalb der aktuellen Superhelden-Welle. Erzählt wird die Geschichte des jungen Königs des fiktiven afrikanischen Staates Wakanda, T'Challa, der als Superheld Black Panther sein vor der Außenwelt verborgenes Reich vor den Schurken Erik Killmonger und Ulysses Klaue retten muss.


Beliebt

VERBINDEN