Eifersuchtsattacke mit Blumentopf am Valentinstag

Einen ganzen Topf voll Orchideen schleppte der 28-Jährige dazu in die Wohnung seiner Liebsten. Als er am Mittwochmorgen in Saarbrücken seine Freundin mit Orchideen überraschen wollte, traf er sie mit einem Liebhaber im Schlafzimmer. Doch anstatt Zärtlichkeitsbekundungen und Dank erwartete ihn dort etwas anderes. Da benutzte er den Blumentopf als Waffe und zerschlug ihn auf dem Kopf des Nebenbuhlers.

Der Angegriffene kam ins Krankenhaus. Der Täter muss sich auf ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Körperverletzung einstellen.

Die Orchideen landeten dagegen im Müll.


Beliebt

VERBINDEN