Cameron Diaz beendet ihre Schauspiel-Karriere

Cameron Diaz hat offenbar ihre Schauspielkarriere an den Nagel gehängt.

Schauspielerin Selma Blair (45, "Eiskalte Engel") hat mit einem Interview einen ziemlichen Aufruhr verursacht. Ein Insider sagte gegenüber der Tageszeitung "Daily Star Sunday": "Cameron wird ständig mit Drehbüchern überflutet, die versuchen, sie aus dem Ruhestand zu locken, aber sie ist einfach nicht interessiert". Selma Blair sagt gegenüber "Metro": "Sie muss ja nicht mehr neue Filme machen".

Bereits in den letzten Jahren hat man Cameron Diaz auf der Leinwand vermisst. Sie ist glücklich, verliebt und will das Beste aus ihrer Freiheit und Freizeit machen.

Diaz war vier Mal für einen Golden Globe nominiert ("There's Something About Mary", "Being John Malkovich", "Vanilla Sky" und "Gangs of New York").


Beliebt

VERBINDEN