Deutsche Bahn bald mit eigenem Mobilfunknetz?

Die neue Vorständin der Deutschen Bahn, Sabina Jeschke, will den Mobilfunkempfang in den Zügen der Deutschen Bahn verbessern. Zwar setzt die Bahn dafür in erster Linie auf die Mobilfunkanbieter, doch sollten aus dieser Richtung keine Lösungen absehbar sein, hat die Bahn eigene Pläne. "Wenn die Kunden gute Mobilfunkverbindungen haben wollen, müssen wir sie ihnen anbieten", sagt Jeschke der WirtschaftsWoche.

Wenn Gespräche mit den Providern Deutsche Telekom, O2 und Vodafone nicht zu einer Verbesserung führen, müsse man auch über "unkonventionelle Wege nachdenken". Eine solche Idee ist, dass die Bahn eigene Sende- und Empfangsmasten entlang der Gleise baut.

Deutsche Bahn bald mit eigenem Mobilfunknetz?

Bei Fahrten mit der Deutschen Bahn verlassen viele Reisende gezwungenermaßen die digitale Welt, denn der Empfang reicht je nach Streckenabschnitt weder für Telefonate, noch für eine stabile oder gar schnelle Internetverbindung aus. Die promovierte Physikerin kommt von der RWTH Aachen, wo sie seit acht Jahren unterrichtet.


Beliebt

VERBINDEN