Musikfestival in Cuxhaven: Größter Aldi-Markt Deutschlands entsteht hinterm Deich

2100 Quadratmeter, 16 Kassen für insgesamt 55.000 Besucher - Diese Aldi-Filiale ist die wohl größte der ganzen Welt. Doch nach fünf Tagen wird sie bereits wieder abgerissen.

Beim diesjährigen Deichbrand-Festival in Cuxhaven-Nordholz sind neben DJ's und Slammern auf sechs Bühnen unter anderem Die Toten Hosen, The Killers, Mando Diao und Wolfmother am Start.

Während auf der Bühne Stars wie die Toten Hosen, Clueso oder The Killers rocken, versorgt Aldi die Festivalmeute mit Grillfleisch, Grillkohle und reichlich Bier. Bereits nach kurzer Zeit ist dann allerdings wieder Schluss mit der Rekord-Filiale.

An den vier Festivaltagen werden über 200 Produkte angeboten.

Zwölf Brotbackautomaten soll es geben, kalte Getränke, die man sich in einem begehbaren Kühlhaus selbst aussuchen kann. Denn der Discounter plane sogar komplette Camping-Ausrüstungen wie etwa Zelte und Schlafsäcke anzubieten, heißt es in einer Mitteilung. 200 Filialmitarbeiter aus dem gesamten Aldi-Nord-Gebiet werden auf dem Deichbrand im Einsatz sein.


Beliebt

VERBINDEN