Frau in Disko mehrfach in den Bauch getreten: Polizei sucht Gewalttäterin

Den Fahndungsaufruf bekam offensichtlich auch die Gewalttäterin mit, denn diese stellte sich nach Veröffentlichung des Fotos der Polizei.

Bielefeld - Die Fahndung ist ganz frisch, dabei liegt der Fall schon Monate zurück, wie die Polizei Bielefeld am Montag bekannt gibt. Die Frau wird verdächtigt, im vergangenen Dezember eine Disko-Besucherin mitten auf der Tanzfläche zu Boden gerissen und ihr dann mehrfach in den Bauch getreten zu haben.

Nun hat die 28-Jährige die Frau auf der Internetseite der Diskothek wiedererkannt. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach der Täterin.

Das 28-jährige Opfer aus Gütersloh befand sich gegen 2 Uhr auf der Tanzfläche einer Gaststätte am Boulevard, als sie plötzlich von hinten an den Haaren zu Boden gerissen wurde, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Dann wurde sie von der unbekannten Täterin getreten und verletzt, berichtet die Polizei. Zeugen zogen die gewalttätige Frau von dem Opfer weg, woraufhin diese von der Tanzfläche flüchtete.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der 0521/545-0 entgegen.

.


Beliebt

VERBINDEN