Mindestens 23 Tote bei versuchtem Gefängnisausbruch in Brasilien

Eine "extrem schwer bewaffnete Gruppe" habe den Ausbruchsversuch unterstützt, teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Para mit.

Rio de Janeiro - Bei einem versuchten Gefängnisausbruch im Norden von Brasilien sind am Dienstag mindestens 20 Menschen getötet worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge verfügten auch die Gefangenen in der Haftanstalt in der Nähe der Stadt Belém über Waffen. Noch ist unklar, wie vielen Häftlingen die Flucht gelungen ist.

In Brasiliens Gefängnissen kommt es wiederholt zu Meutereien mit Todesopfern. Im November 2017 waren 14 Häftlinge aus der Anstalt Santa Izabel geflüchtet.


Beliebt

VERBINDEN