Sarah Lombardi: Darum weinte sie beim Friseur bittere Tränen

Kraft, die sich Sarah im letzten Jahr mühevoll wieder zurückholen musste, wie sie auf Instagram erklärte. Stets und ständig prasselte Kritik auf die Ex von Pietro Lombardi nieder - zweifelsohne eine zusätzliche Belastung für Sarah Lombardi, die sich als alleinerziehende Mutter nicht nur aufopfernd um ihren Sohn Alessio kümmerte, sondern auch ihre musikalische Karriere wieder in Schwung bringen wollte. Für die Veränderung wird Sarah jetzt von anderen Stars mit Komplimenten überschüttet!

Offenbar stehen bei Lombardi in nächster Zeit große Veränderungen an: "YES I DID IT!"

Für die von Pietro Lombardi getrennt lebende 25-Jährige war dies jedoch mehr als nur ein Friseurbesuch. "Was ich hier schreibe hat nichts mit einem möglichen Liebes-Comeback zu tun!", kommentiert er Sarahs Video weiter. Stolz verkündet sie dort: "Das ist erst der Anfang. ein Schnitt in ein neues Leben als starke Frau, starke Mama!"

Sie kündigte außerdem an, dass sich in nächster Zeit vieles bei ihr verändern werde und sie ihre Follower dabei auf Schritt und Tritt dabeihaben werde.

Sarah und Pietro Lombardi gehen seit einiger Zeit bereits getrennte Wege. Bis dahin spenden ihr die Fans Trost ("Trendsetter", "Respekt") und auch ihr Ex meldet sich in den Kommentaren zu Wort: "Lass das neue Kapitel beginnen. Ich weiß du hast viel durchgemacht Aber (du) warst immer stark ... du bist keine starke Mama, du bist eine wundervolle Mama ...bin immer für euch 2 da". Aber warst immer stark!


Beliebt

VERBINDEN