Honor 10: Drei Details stehen jetzt fest

In China wird das Gerät wohl jetzt schon am 19. April offiziell vorgestellt. So könnte die sogenannten "Twilight" Farbe auch beim Honor 10 zusätzlich mit zur Auswahl stehen. Dank eines auf der chinesischen Tech-Seite Weibo geleakten Promotions-Posters (siehe Bild) können bereits heute erste Aussagen zu dem Gerät gemacht werden.

So lässt sich anhand des Fotos ausmachen, dass das Honor 10 aller Voraussicht nach eine Dual-Kamera auf der Rückseite des Geräts haben dürfte. Im Honor 10 werden dagegen wohl Hardware-Komponenten des Huawei P20 (Pro) stecken.

So soll es ein 5,8 Zoll FullHD-Display geben, den Kirin 970 Prozessor und sogar 6 GB RAM.

Honor 10: Drei Details stehen jetzt fest

Mittlerweile gibt es ein weiteres Leak-Bild, welches das Honor 10 zeigen soll!? Wahrscheinlicher sind aber unserer Ansicht nach bis zu 128 GB interner Programmspeicher, da das Honor 10 vermutlich einen Speicherkarten-Einschub bieten wird.

Ob diese China-Variante dann wieder genauso nach Europa und Deutschland kommt bleibt abzuwarten. Genaue Details für den Europa-Start wird man eh erst im Mai nach dem Event in London wissen.


Beliebt

VERBINDEN