Facebook-Datenskandal: Mit diesem Link prüfen Sie, ob Sie betroffen sind

London. Der kommissarisch amtierende Chef der umstrittenen Datenanalysefirma Cambridge Analytica gibt den Posten nach nur drei Wochen wieder auf. Damit testen Sie, ob Ihr Facebook-Konto betroffen ist.

Erst wenn Ende Mai 2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt, dann gilt diese für alle europäischen Facebook-Nutzer.

Beim Datenskandal um Facebook gelangte die Analyse-Firma Cambridge Analytica an private Nutzerdaten. Wer nicht so lange warten will, kann entweder diesen Link klicken (https:// a href="http://www.facebook.com/help/1873665312923476?helpref=search&sr=1&query=cambridge) oder auch Facebooks Hilfebereich aufrufen". Dabei überprüft Facebook, welche Konten mit der "This Is Your Digital Life"-App in Verbindung stehen, über die Cambridge Analytica an die entsprechenden Informationen gelangte". Das Tückische: Auch wenn nur eine Person aus der Freundesliste dort angemeldet war, können die eigenen Daten bei Cambridge Analytica gelandet sein.


Beliebt

VERBINDEN