City ist nach United-Blamage gegen West Brom Meister

Manchester City ist zum fünften Mal englischer Fußball-Meister.

"Champion! Was für ein großartiges Gefühl".

"Unglaubliche Saison für uns".

Und Nationalspieler Leroy Sane stellte einen kurzen Videoclip mit seinen persönlichen Saisonhighlights online und schrieb von einem "inSane feeling".

Patzer von United Im Heimspiel gegen Tabellen-Schlusslicht West Bromwich Albion war für die Truppe von Coach Jose Mourinho ein Sieg Pflicht, um zumindest rechnerisch die Chancen auf den Titel offen zu halten. Die Citizens, die im Viertelfinale der Champions League zuvor gegen den FC Liverpool ausgeschieden waren, hatten zuvor 1937, 1968, 2012 und 2014 den Titel gewonnen. 2009, 2010 und 2011 hatte der Katalane mit dem FC Barcelona in Spanien triumphiert, 2014, 2015 und 2016 mit dem FC Bayern in der Bundesliga. Dessen Siegtor schoss in der 73. Minute Jay Rodriguez. Trainer Pep Guardiola kann die Kritiker deshalb nicht verstehen. Christian Eriksen (42.) gelang für die Spurs der zwischenzeitliche 1:2-Anschlusstreffer.


Beliebt

VERBINDEN