Deutsche Telekom: Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS-Kunden mit MagentaMobil-Tarif

Als MagentaEINS-Kunden gelten diejenigen, die neben einem aktuellen Mobilfunk- auch einen Festnetzvertrag von der Telekom besitzen.

Die MagentaMobil-Tarife der Telekom beinhalten allesamt eine Allnet-Flat für Telefonate in alle deutschen Netze, eine SMS-Flat sowie eine Hotspot-Flat und eine mobile Datenflat mit unterschiedlich hohem Inklusivvolumen. Monatlich 34,95 Euro für MagentaMobil S, 44,95 Euro für MagentaMobil M. Kunden mit einem MagentaMobil L erhalten zukünftig 12 GB statt der bisherigen 6 GB für 54,95 Euro.

Kunden von Magenta-Eins, dem Festnetz- und Mobiltarif der Telekom, sollen in Kürze ohne Aufpreis das doppelte Datenvolumen ihres gebuchten Tarifs erhalten. Erfreulicherweise profitieren nicht nur Neukunden von dem neuen MagentaEINS Vorteil, sondern auch Bestandskunden in den aktuellen MagentaMobil Tarifen sowie junge Leute unter 27 Jahren in allen aktuellen MagentaMobil Young Tarifen. Diese Kunden erhalten verschiedene Vergünstigungen, weil sie Tarife aus beiden Produktbereichen nutzen. Nach Verbrauch der Daten drosselt die Telekom auf maximal 64 kBit/s. Im Tarif MagentaMobil S wird das Datenvolumen von 2 GB auf 4 GB angehoben, im MagentaMobil M von 4 GB auf 8 GB und beim MagentaMobil L von 6 GB auf 12 GB.

Mit der aktuellen Umstellung kommt ein weiterer MagentaEINS-Vorteil dazu: Das doppelte Datenvolumen. Selbstverständlich erhalten MagentaEINS Kunden zusätzlich weiterhin den Preisvorteil von monatlich 10 Euro, eine Festnetz-Flat ins Mobilfunknetz sowie MagentaEINS StreamOn, mit der sie unbegrenzt Musik und Videos in HD-Qualität teilnehmender Partner streamen können, ohne das inkludierte Datenvolumen des Tarifs zu belasten. Die monatlichen Kosten für die Verträge ändern sich nicht. Nutzer eines MagentaMobil Tarifs der zweiten Generation können ohne Extragebühren in einen gleichwerigen Tarif der ersten Generation wechseln und sich somit das doppelte Volumen ebenfalls sichern.

Voraussetzung für die Verdopplung des Datenvolumens ist die Nutzung eines aktuellen MagentaMobil-Tarifs oder eines MagentaMobil Young Tarifs. Die Umstellung bereits berechtigter Bestandskunden erfolge schrittweise bis zum 4. Mai 2018, eine Buchung sei nicht erforderlich.


Beliebt

VERBINDEN