Räuberduo schlägt in Essen 17-Jährige mit Bierflasche nieder

17 Jahre altes Opfer stürzte verletzt zu Boden.

Dabei sollen auch weitere Überwachungsfotos aus dem Tatumfeld helfen, da die beiden jungen Männer dort bereits zuvor zu Fuß unterwegs waren. Trotz ihrer Kopfverletzungen wehrte sich die junge Frau heftig und verteidigte ihren Rucksack, bis die Räuber von ihr abließen und flüchteten. Polizei löst Fahndung aus.

Essen. Besonders feige und hinterrücks haben zwei Räuber am Freitagmittag in der Essener Innenstadt versucht ein Mädchen (17) zu beklauen. Sie musste zuvor ärztlich versorgt werden, trug aber nur leichte Verletzungen davon.

Wie auf einem Überwachungsvideo zu sehen ist, eilte ein Zeuge mit einem Hund den Tätern nach, als sie die nach der Attacke die Flucht ergriffen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.


Beliebt

VERBINDEN