IPhone SE 2: Überraschende Details zum Kompakt-Smartphone

Der Zubehör-Anbieter Olixar hat einen Screen-Protector für das noch nicht veröffentlichte iPhone SE 2 gezeigt.

Das Apple iPhone SE 2 ist bereits mehrfach Teil von Spekulationen gewesen, nun gibt es ein paar weitere Details, die sich interessant lesen. Kurios dabei: Die gezeigte Screen-Protectorfolie hat eine Aussparung, wie sie das iPhone X aufweist. Zudem ist auch die Rede von einem gebogenen Display. Ansonsten deckt sich das Format der Folie mit den bisherigen Vermutungen, dass Apple noch einmal ein kleines, günstiges iPhone mit geringen Außenmaßen vorstellen wird. Außen klein, dennoch groß.

Es wird schon seit einigen Monaten über eine zweite Fassung des Einsteiger-iPhones diskutiert. 9to5mac hält das Gerücht deshalb für glaubwürdig, auch wenn man es derzeit nicht bestätigen kann.

Es sollte weitgehend das Design des iPhone SE behalten und lediglich innere Werte sollten sich ändern, dazu zählt etwa die Ausstattung mit dem A10 Fusion-Prozessor, der auch im aktuellen iPad 9,7 Zoll und dem Apple TV 4K zum Einsatz kommt und erstmals im iPhone 7 eingesetzt wurde. Womöglich wird die WWDC 2018 Aufklärung bieten, zu der das iPhone SE 2 erwartet wird.


Beliebt

VERBINDEN