Lenovo Z5 soll erstes wirklich rahmenloses Smartphone sein

Die meisten Hersteller haben mittlerweile Apples Lösung übernommen: Den "Notch". Einen Vorteil hat der Notch zweifelsfrei, Hersteller können damit Smartphones mit sehr wenig Displayrand produzieren. Die verschiedenen Sensoren, die Kamera sowie Hörmuschel werden einfach beim Notch untergebracht. Lenovo hingegen teaserte vor einigen Tagen in China via Weibo an, dass deren kommendes Lenovo Z5 sich gegen diesen unsäglichen Trend stemmt und auf so eine Einbuchtung verzichtet. Ebenfalls via Weibo hat Lenovo jetzt aber nachgelegt und postet eine Skizze (siehe Artikelbild oben), die das ganze Handset zeigt, wenn auch in gezeichneter Form.

95 Prozent der Vorderseite soll aus Display bestehen, die übrigen 5 Prozent sind der schlanke Displayrand. Wo genau aber letztlich Kamera und die Sensoren versteckt werden, bleibt derzeit noch ein Geheimnis.


Beliebt

VERBINDEN