Perfekt: Freiburg schnappt sich Flekken

Nun ist es perfekt: Torwart Mark Flekken wechselt vom Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg zum Bundesligisten SC Freiburg. "Über die Ablösemodalitäten ist Stillschweigen vereinbart", teilt Duisburg zudem mit. "Wir freuen uns für ihn", erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. "Bedanken will ich mich aber auch bei meinem Team und bei allen Fans, die mich immer wieder unterstützt haben", so die Abschiedsworte des Torwarts, "der MSV wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben".

Und weiter: "Hier habe ich tolle Momente erlebt mit dem Aufstieg, und hier habe ich auch denk- und merkwürdige Szenen wie mein Ausgleichs-Tor in Osnabrück oder das kuriose Gegentor gegen Ingolstadt erlebt". Zwei Kuriositäten werden in Erinnerung bleiben.

Im Breisgau muss er sich - Stand heute - mit Alexander Schwolow (25) um die Nummer eins streiten.


Beliebt

VERBINDEN