Rainbow Six: Siege - Weiteres Gratis-Wochenende angekündigt

"Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" wird in wenigen Wochen mit "Operation Para Bellum" eine neue Season erhalten, in der zwei weitere Operatoren sowie eine neue Karte geboten werden.

Die offizielle Enthüllung der "Operation Para Bellum" erfolgt am kommenden Wochenende. Möglicherweise wird der Taktik-Shooter am Wochenende auch ein weiteres Mal im Rabatt angeboten. Ebenso können sich die Gamer auf die 19. Ein entsprechendes Video, das die Map genauer vorstellt, hat Ubisoft bereits veröffentlicht.

Die Auswahl von Alibi ist eine Einladung zum intellektuellen Schlagabtausch mit euren Gegnern. Zu ihr heißt es: "Diese Verteidigerin legt es darauf an, die Angreifer durch clevere Taktiken in Zugzwang zu bringen". Sie wurde von den Undercover-Infiltrationsspezialisten der italienischen "Raggruppamento Operativo Speciale" inspiriert und ist eine intelligente Frau, deren Spezialität das Infiltrieren engmaschiger Netzwerke des organisierten Verbrechens ist.

Ihre Hintergrundgeschichte: "Ihr Name ist Aria de Luca". Ihr Vater betrieb eine kleine Munitionsfabrik und nutzte seine umfassenden Kontakte, um Exportmöglichkeiten aufzubauen. Mit 18 Jahren nahm Aria an der Europameisterschaft teil und gewann in zwei Disziplinen Gold.

Als Scharfschützin konnte sie die Eliteeinheit "Raggruppamento Operativo Speciale" überzeugen, ehe sie der "Gruppo di Intervento Speciale" (G.I.S.) beitrat. Dabei hat sie den kriminellen Vinciguerra-Clan infiltriert und mehrere Jahre bei ihm verbracht, ehe sie ihn zur Strecke gebracht hatte.

Die ausführliche Vorstellung von Alibi findet am 19. und 20. Mai 2018 im Rahmen des Profiliga-Finales statt.


Beliebt

VERBINDEN