Wechselt Adi Hütter in die deutsche Bundesliga?

Der Österreicher Adi Hütter soll ein Kandidat für den Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt sein.

► Hütter hatte die Young Boys Bern in seiner dritten Saison zum ersten Meistertitel in der Schweiz seit 32 Jahren geführt. Seit der Bekanntgabe von Niko Kovač' Wechsel zum FC Bayern München gab es zahlreiche Spekulationen, wer das Ruder in Frankfurt übernehmen soll.

Adi Hütter erhielt bei Eintracht Frankfurt einen Vertrag bis zum Jahr 2021
Adi Hütter erhielt bei Eintracht Frankfurt einen Vertrag bis zum Jahr 2021

In Frankfurt wird auch Ralph Hasenhüttl als Kovač-Nachfolger gehandelt, die Trennung von RB Leipzig wurde am Mittwoch verkündet. Adi Hütter sticht dabei die zuletzt als Favoriten gehandelten Slaven Bilic und David Wagner (Huddersfield) aus. Die Eintracht spielt am 19. Mai im Berliner Finale gegen Bayern München - mit einem Triumph würde die SGE auch das Ticket für die nächstjährige Europa-League-Saison lösen. Am 27. Mai kann Hütter mit einem Sieg im Pokalfinale gegen den FC Zürich sogar das Double holen.

Hütters Vertrag bei Bern läuft bis Sommer 2019. Wenn sich zum richtigen Zeitpunkt eine Chance auftue, die für alle Beteiligten passt, werde er sie annehmen. Ich bin aber auch sehr gern in Bern.


Beliebt

VERBINDEN