"Yanny" und "Laurel" spalten die Internet-Gemeinde

Als er diese seinen Freunden vorspielte, stellte er fest, dass ein Teil von ihnen deutlich "Yanny", der andere "Laurel" verstand.

Ein 4-sekündiger Audioclip, der vergangenen Montag auf Reddit mit der Frage "Was hört ihr?" geteilt wurde, spaltet zurzeit das Internet. In dem kurzen Clip liest eine Roboterstimme "Yanny" - oder doch "Laurel"?

Irritiert schickte Szabo die Datei an einen Freund, der sie wiederum auf der Online-Plattform Instagram veröffentlichte. Der Horror-Romanautor Stephen King ordnete sich im Kurzbotschaftendienst Twitter dem "Yanny"-Lager zu". Für Supermodel Chrissy Teigen stand dagegen fest: "Es ist ganz klar Laurel". Die einen hören "Yanny"!

Auch die New York Times hat sich eingeschaltet und versucht, die Diskussion auf eine wissenschaftliche Basis zu heben: Jody Kreiman, Forscherin am Stimm-Verständnis-Labor der University of California, erklärte das Phänomen wie folgt: Die Laute der beiden Namen seien sich akustisch sehr ähnlich, daher die beiden Hörmöglichkeiten. Eine Blitzumfrage bei der Nachrichtenagentur AFP in Washington ergab 17 für "Yanny" und 14 für "Laurel".

War das Kleid nun eigentlich weiß-gold oder blau-schwarz?


Beliebt

VERBINDEN