No Man's Sky: Multiplayer-Update steht kurz bevor

"No Man's Sky" erhält im Zuge eines größeren Updates im Juli endlich einen Multiplayer-Modus. Genau dies haben die Verantwortlichen nun nachgeholt und mitgeteilt, dass die Xbox One-Version gemeinsam mit dem bisher umfangreichsten Update am 24. Juli 2018 erscheinen und eine 4K-Auflösung sowie HDR-Unterstützung mit sich bringen wird. Beim Next-Update, das auch für PC und PlayStation 4 veröffentlicht wird, handelt es sich um die bislang größte Aktualisierung für das Weltraumspiel. Spieler auf anderen Plattformen haben allerdings auch Grund zur Freude. Freut ihr euch auf das NEXT-Update und gebt dem geläuterten Weltraum-Abenteuer eine weitere Chance? Ihr werdet in der Lage sein, das Universum mit euren Freunden zu erkunden oder zufällige Reisende treffen. Ihr könnt Freunden helfen, am Leben zu bleiben, und auch andere ausnutzen, um selbst zu überleben.

Bauen Sie als Team Basen, um Planeten zu kolonisieren und prahlen Sie damit vor anderen Spielern.

"Kämpfe in epischen Weltraumschlachten mit Freunden und Feinden als Pirat oder Flügelmann", so Hello Games.

Nachdem No Man's Sky unmittelbar nach seiner Veröffentlichung durch unerfüllte Versprechungen negativ aufgefallen war, haben die Entwickler ihr Spiel mittlerweile stark erweitert.

"Das war immer das Potenzial, von dem ich glaube, dass es jeder sehen konnte".

Das Next Update ist allerdings nur der Anfang von allem, aber bereits ein wichtiger Schritt für die Zukunft von No Man´s Sky, das laut Hello Games noch lange unterstützt werden soll. Nun wurden die Gerüchte von offizieller Seite bestätigt.


Beliebt

VERBINDEN