Rückruf: Algensalat von Lidl enthält Hepatitis E-Viren!

Der Discounter Lidl hat einen Meeresalgensalat zurückgerufen.

Bei einer Untersuchung der Packung seien die Viren nachgewiesen worden.

Das Unternehmen Heiploeg International B.V. ruft seinen "Wakame Salat - Meeresalgen Natur" im 100g-Becher zurück. Diese können schwere Leberentzündungen auslösen.

Wakame Salat: Lidl Deutschland hat das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen.

Kunden, die den Salat bei Lidl gekauft haben, sollen das Produkt auf keinen Fall mehr verzehren, warnt der Hersteller!

Weitere Produkte des Herstellers sind nicht betroffen. Er kann in allen Filialen von Lidl Deutschland zurückgegeben werden. Große Konsequenzen hatte auch Salmonellen-Befall bei Freiland-Eiern aus einem Betrieb in Baden-Württemberg: Die Eier waren bei den Ketten Norma, Rewe, Netto, Penny und Edeka in mehreren Bundesländern verkauft worden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.


Beliebt

VERBINDEN