Einbruch bei Shakira und Gerard Pique in ihrem Haus in Barcelona

Pique befand sich zur Tatzeit in Köln, um ein Konzert seiner Freundin Shakira zu besuchen. Sie sollen aber wegen eines heftigen Sturms nichts mitbekommen haben.

Erst als sie gegen Mitternacht ins Bett gehen wollten, bemerkten sie, dass Schränke und Tresor aufgebrochen wurden.

Wie mehrere spanische Medien berichten, stiegen Diebe in der Nacht zu Mittwoch in das gemeinsame Haus des Barcelona-Stars Gerhard Pique und Shakira ein und entwendeten mehrere Luxusuhren sowie Schmuck in hohem Wert. "Es sieht alles nach der Tat von Profis aus", so die Sprecherin der katalonischen Polizei gegenüber "Bild".

Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui (51) hatte seinen Spielern während der Vorbereitung auf die WM in Russland bis Mittwoch um 24 Uhr freigegeben.


Beliebt

VERBINDEN