Frankfurt: Feuer beschädigt Flugzeug - Aktuell

Sechs Menschen erlitten leichte Verletzungen.

Frankfurt/Main - Montagmorgen stand ein Flugzeugschlepper auf dem Airport Frankfurt am Main in Vollbrand.

Auf dem Weg zum Gate hat in Frankfurt ein Schlepper Feuer gefangen, an den gerade ein Flugzeug angekoppelt war. Die Rauchsäule des Feuers war gegen acht Uhr weithin sichtbar. Nach Angaben des Lufthansa-Sprechers sollte das Schleppfahrzeug den leeren Flieger zum Gate fahren, an dem bereits Passagiere Richtung Philadelphia warteten. Warum das Fahrzeug Feuer fing, ist laut der Fluggesellschaft unklar. Das Cockpit sei so stark verrußt gewesen, dass das Flugzeug nicht mehr starten konnte, heißt es. Sechs Menschen hätten wegen Atemwegsreizungen behandelt werden müssen. Auf den laufenden Flughafenbetrieb hatte der Brand nach Angaben eines Sprechers des Betreibers Fraport keine Auswirkungen.


Beliebt

VERBINDEN