Glückspilz: Brandenburger macht aus 20 Euro 4,7 Millionen

Bei der Ziehung des Eurojackpot lag ein Lausitzer Tipper richtig und sahnte 4,7 Millionen Euro ab. In dieser Woche waren das rund 23 Millionen Euro - und es gibt fünf neue Lotto-Millionäre.

Für seinen Spielschein der europäischen Lotterie habe er rund 20 Euro investiert. Er tippte nach Angaben der Lotto GmbH im Onlineportal von Lotto Brandenburg. In der dritten Woche nacheinander bleibt damit die Höchstsumme von 90 Millionen Euro unerreicht - Rekord.


Beliebt

VERBINDEN