Toten Hosen sagen Auftritt bei Nova Rock ab

Nach einem Hörsturz von Sänger Campino musste die Band bereits Konzerte in Berlin und München absagen, nun kann auch der Auftritt am kommenden Donnerstag in Nickelsdorf nicht stattfinden. Als Headliner werden nun Marilyn Manson und Parkway Drive fungieren.

"Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die jetzt enttäuscht sind. Es tut mir wahnsinnig leid", wird der Sänger auf der Facebook-Seite der Band zitiert: "I ch hatte mich selbst sehr auf diese Abende gefreut und bedaure die Ausfälle zutiefst". Er sei guten Mutes, bald wieder an den Start gehen zu können, weil er in besten Händen sei und intensiv betreut werde.

Und auch zu kleinen Scherzen ist er schon wieder aufgelegt: "Kleine Fortschritte sind auch schon zu verzeichnen, ich konnte heute Morgen im Park einen Vogel vernehmen (mit dem gesunden Ohr.)". Die Ärzte hätten ihm dringend geraten, Lärm- und Stresssituationen zu vermeiden. "Da wir noch viele tolle Abende mit Euch in diesem Sommer verbringen wollen, werde ich alles tun, ihren Anweisungen zu folgen, um demnächst wieder hundert Prozent an den Start gehen zu können", so Campino von den Toten Hosen. Auf der Red Stage rücken Parkway Drive als Headliner nach.

Eine Rückgabe der Tickets ist bis spätestens 13.07.2018 möglich.


Beliebt

VERBINDEN