300-Millionen-Flug in den Iran: Regierung in heikler Lage

Nach BILD-Informationen plant das iranische Regime, 300 Millionen Euro Bargeld von Deutschland in den Iran zu fliegen! Nun fürchtet Iran offenbar, demnächst nicht mehr an seine Guthaben im Ausland heranzukommen.

Deutsche Regierungskreise bestätigten BILD den Plan der Iraner: "Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat eine Anlassprüfung aufgenommen bei der Bank nach dem Kreditwesen- und Geldwäschegesetz". Das Geld solle dem Bericht zufolge dann in den Iran geflogen werden. Die 300 Millionen Euro Bargeld sollen mit mehreren Flugzeugen in den Iran gebracht werden.

Ein Sprecher des Außenministeriums ergänzte: "Natürlich ist klar, dass Teil der Prüfung der Bundesregierung auch ist, ob möglicherweise Verletzungen gegen ein Sanktionsregime vorliegen". Die Bundesregierung und die übrigen EU-Staaten dagegen wollen an dem Abkommen festhalten. Die neuen Sanktionen betreffen übrigens auch jene ausländischen Institute, die iranischen Banken bei Transaktionen helfen.

Die Sprecherin des Bundesfinanzministeriums betonte, es gebe klare Prüfrichtlinien. Zur Dauer des Verfahrens machte sie keine Angaben. "Auf jeden Fall gibt es eine klare Linie, wenn eine solch große Transaktion ansteht in Länder, die mit Blick auf Geldwäsche und Terrorfinanzierung mit besonderen Risiken behaftet sind", sagte sie.

Israelische und US-Geheimdienste seien "alarmiert". Das von schiitischen Klerikern beherrschte Land hält sich laut der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) bisher an die Auflagen des Abkommens. "Die Europäer zeigen im Atomstreit zwar immer ihren guten Willen, aber letztendlich sind praktische Entscheidungen und Schritte notwendig", sagte er in einer Kabinettssitzung. Dabei werde berücksichtigt, ob das Geld etwa zur Terrorfinanzierung verwendet werden könnte. In Regierungskreisen wurde gemutmaßt, dass ein politisches Interesse hinter dem Bekanntwerden des 300-Millionen-Plans stecken könnte. Das würde - einschließlich Banderolen - ein Gewicht von 1620 Kilogramm ausmachen - in normalen Koffern transportiert, müssten gut 80 Koffer an Bord geschleppt werden.


Beliebt

VERBINDEN