George Clooney mit Roller verunfallt

Hollywoodstar George Clooney hat nach Informationen italienischer Medien auf Sardinien einen Unfall mit seinem Motorroller gehabt. Der Schauspieler war auf dem Weg zum Set seiner neuen TV-Serie.

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, ist der 57-Jährige mit seinem Roller gegen ein Auto geprallt, kurz nachdem er sein Hotel verlassen hatte. Er sei sofort in die Notaufnahme des lokalen Spitals Giovanni Paolo II gebracht worden. Dort eilte seine Ehefrau Amal (40) an die Seite des Schauspielers.

Wie ist sein Zustand aktuell?

Einige Stunden später dann gab es Entwarnung: George Clooney kam Medienberichten zufolge mit einem Schock und Schürfwunden an Armen und Beinen davon. Clooney habe keine schwerwiegenden Verletzungen oder Knochenbrüche davongetragen. Clooney befindet sich allerdings nicht zur Freizeit auf der Insel, sondern für die Dreharbeiten an der Serie "Catch 22".

Seit 2014 sind Clooney und die erfolgreiche Juristin Amal verheiratet, 2017 wurden sie Eltern der Zwillinge Ella und Alexander. Auf der Windschutzscheibe des Mercedes ist deutlich zu erkennen, wo der Aufprall stattfand. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.


Beliebt

VERBINDEN