Star Wars: Episode IX: Lando Calrissian kehrt zurück

Für "Star Wars 9" wird die alte Garde hinter Luke (Mark Hamill), Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) nicht mehr dabei sein, zumindest nicht so wie wir sie kennen.

Die Figur des Glücksspielers Lando spielte auch im Spin-off "Solo: A Star Wars Story" eine Rolle. Stattdessen waren zuletzt Gerüchte im Umlauf, dass ein anderes vertrautes Gesicht sein Comeback feiern wird und nun wurden diese bestätigt: Billy Dee Williams kehrt in "Star Wars 9" als Lando Calrissian zurück. Doch nach zwei unabhängigen Insider-Quellen gibt es nun die offizielle Bestätigung für ein Mega-Comeback bei "Star Wars: Episode IX". Ein Tweet der MegaCon Orlando hatte im vergangenen Mai verkündet, dass Williams dreimal wöchentlich trainiere und seine Ernährung umgestellt habe. Lando Calrissian ist einer der letzten Überlebenden der alten Riege, könnte im Finale der neuen "Star Wars"-Trilogie eine entscheidende Rolle im Kampf der Rebellion gegen den Ersten Orden spielen".

Doch zunächst einmal freuen wir uns auf "Star Wars: Episode 9", der am 19. Dezember 2019 in die Kinos kommt und das Sternenkriegabenteuer mit Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac) und Kylo Ren (Adam Driver) fortsetzt.

Williams verkörperte erstmals im zweiten "Star Wars"-Film, "Das Imperium schlägt zurück" (1980) den lässigen Space-Ganoven, der sich zum Kämpfer für die Rebellen wandelte".


Beliebt

VERBINDEN